BEDIENUNGSANLEITUNGEN

Alpride E2 Schnell-Start-Anleitung

quick start manual E2.jpg

Alpride E2 Bedienungsanleitung

couv user manual E2.jpg

Alpride E1 Schnell-Start-Anleitung

Quick Start Manual.png

Alpride E1 Bedienungsanleitung

user manual E1.png
 

ANLEITUNG ZUM ZUSAMMENFALTEN 
DES E2 AIRBAG SYSTEMS

Im folgenden Video wird gezeigt, wie sich der Alpride E2-Airbag zusammenfalten lässt.

WIE INSTALLIERT MAN EINEN ALPRIDE E2 IN EINEM RUCKSACK?

 
 
 

ANLEITUNG ZUM ZUSAMMENFALTEN
DES E1 AIRBAG SYSTEMS

Im folgenden Video und PDF wird gezeigt, wie sich der Alpride E1-Airbag zusammenfalten lässt.

HINWEISE ZUM REISEN
MIT DEM E2 und E1 SYSTEM

Für das Reisen mit dem Alpride E2 und E1 Airbag-System gibt es keine Einschränkungen.

Die Alpride Airbag Systeme E2 und E1 sind elektrische Airbag Systeme, die von 2 AA-Batterien betrieben werden (sichtbar unter der Batterieabdeckung)

 

Das Alpride E2 und E1 System haben:

  • Keine Lithium-Polymer- oder Lithium-Ionen-Batterien

  • Keine Pyrotechnik

  • Keine Zylinder, die unter Druck stehen/Kartuschen mit Druckgas

  • Die Komponenten unterliegen nicht den Gefahrgutvorschriften

  • Durch das Ausschalten des Systems besteht keine Gefahr, dass es versehentlich aktiviert wird.

  • Die E2 und 1 Airbag-Systems sind mit Druckentlastungsventilen ausgestattet.

Folgendes PDF sollte beim Verreisen mit dem E2 Airbag-System ausgedruckt mitgeführt werden.

Folgendes PDF sollte beim Verreisen mit dem E1 Airbag-System ausgedruckt mitgeführt werden.

HINWEISE ZUM REISEN MIT DEM 1.0

& 2.0 AIRBAG-SYSTEM

Nachfolgend finden sich die IATA-Tabelle 2.3.A und das Sicherheitsdatenblatt (Material Safety Data Sheet, MSDS) für CO2 und Argon.

 

Weitere Informationen zum Thema „Reisen“ finden Sie unter den folgenden Links:

Laut IATA-Tabelle 2.3.A. gilt das Alpride-Modell als „Lawinenrettungsrucksack“ und/oder als „selbstaufblasendes Rettungsmittel“ wie Rettungswesten oder Airbag-Westen für Motorradfahrer oder Reiter. In beiden Fällen können Sie mit Ihrem Alpride Airbag und Ihren Kartuschen reisen (Sie benötigen die Zustimmung der Fluggesellschaft), da der Alpride Airbag als Sicherheitsvorrichtung gilt.

Hier ein paar Tipps:

 

1.0 UND 2.0 AIRBAG SYSTEM –

INFOS ZUM CHECK-IN IM FLUGHAFEN

Sicherheitsdatenblatt (Material Safety Data Sheet, MSDS) für Kartuschen

Für den Fall, dass beim Check-in am Flughafen Fragen auftreten, finden sich im Anhang die MSDS und Beschreibungen für beide Kartuschen.